Seite Drucken


Produkt Detail

In den Warenkorb  
Titel:
NEW

Wilhelm Tell Ouvertüre

Bestellnummer: 20960
Verlag: Scherbacher-Verlag
Besetzung: Blasorchester
Komponist: Gioachino Rossini
Arrangeur: Matthias Höfert
Schwierigkeitsgrad: 3-4
Genre:
  • Klassik
Dauer: 12:00
Preis: 169,00 €
Partitur/Stimmauszug:
In den Warenkorb  
Beschreibung:
Als die Oper ""Guillaume Tell"" am 3. August 1829 in Paris ihre Uraufführung erlebte, wurde sie mit Wohlwollen aufgenommen. Zweifellos gelang Gioachino Rossini (1792-1868) das Kunststück, seine Laufbahn als Opernkomponist mit einem großartigen Erfolg zu krönen und zu beenden. Von der Oper ""Wilhelm Tell"" ist heute vornehmlich die fulminante Ouvertüre im kollektiven Gedächtnis haften geblieben. Die Oper selbst wurde nur selten in voller Länge dargeboten und erfuhr zahlreiche Kürzungen und Umgestaltungen. Erst in jüngster Vergangenheit wurde der Oper vermehrt zu ihrem Recht verholfen, als Ganzes in Erscheinung zu treten. Eine beliebte Anekdote erzählt davon, wie der Intendant eines Opernhauses Rossini stolz davon berichtet, dass man heute den zweiten Akt des ""Tells"" aufführen werde, worauf Rossini trocken antwortete: ""Vollständig oder gekürzt?"" Matthias Höfert hat die Ouvertüre hier nun neu, ebenso effektvoll wie auch sensibel für das moderne Blasorchester bearbeitet.

1 Piccoloflöte, 2 Flöten, 2 Oboen, 2 Fagotte, 3 Klarinetten 1 in B, 3 Klarinetten 2 in B, 3 Klarinetten 3 in B, 1 Bassklarinette in B, 2 Altsaxophone in Es, 1 Tenorsaxophon in B, 1 Baritonsaxophon in Es, 4 Hörner in F, 2 Flügelhörner 1 in B, 2 Flügelhörner 2 in B, 3 Trompeten 1 in B, 6 Trompeten 2/3 in B, 2 Tenorhörner in B, 2 Baritonhörner in B/C, 2 Posaunen 1/2, 1 Bassposaune, 2 Tuben, 1 Kontrabass, 1 Schlagzeug, 1 Pauken;

Neue Suche
MSH Musikverlag Scherbacher
Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz